2004.07.20 Vorstand komplett

Ein Kaminkehrer soll Glück bringen

VfR-Vorstand ist wieder komplett
Vom 20.07.2004

gir. Einem Schornsteinfeger zu begegnen, soll ja bekanntlich Glück bringen. Mit der Wahl des 24 Jahre alten Kaminkehrers Ralf Lyngdon zum stellvertretenden Vorsitzenden hat die Jahreshauptversammlung des VfR Rüsselsheim demnach jetzt dafür gesorgt, dass auch in ihren Vorstand das Glück wieder einziehen kann.

Den im Amt bestätigten Vorsitzenden Wilfried Rückert jedenfalls stimmte diese Personalie sowie die Bereitschaft anderer Mitglieder, weitere, bisher vakante Vorstandsämter zu übernehmen, wieder optimistisch. Er kann sich nun sogar vorstellen, "wenn es in dem begonnenen Amtsjahr gut läuft", sich noch einmal zur Wiederwahl zu stellen.

Dabei hätte er schon bei dieser Jahreshauptversammlung sein Amt am liebsten zur Verfügung gestellt. Denn das vergangene Jahr sei besonders nach dem Tod des stellvertretenden Vorsitzenden Wilfried Schmidt eine "Katastrophe" gewesen. Weil auch andere Vorstandsämter unbesetzt geblieben waren, habe fast alles am dann nur noch dreiköpfigen geschäftsführenden Vorstand gehangen, erklärte Rückert bitter bei der Vorstellung seines Jahresberichts. Er habe in dieser Zeit mitunter den Eindruck gehabt, der Verein bestehe nur noch aus dem Vorstand.

Allerdings ließ er sich von der Jahreshauptversammlung erweichen, doch noch einmal als Vorsitzender zu kandidieren, da es auch keinen anderen Kandidaten für das Spitzenamt gab. Dass sich genügend andere bereit fanden, im erweiterten Vorstand Verantwortung zu übernehmen und alle Posten besetzt werden konnten, erklärte Rückert auch mit seiner Drohung, dass bei mangelndem Engagement auf Festlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Vereins in zwei Jahren wohl verzichtet werden müsste.

Und so können sich die derzeit rund 340 Vereinsmitglieder wieder über einen voll funktionsfähigen Vorstand freuen. Sie engagieren sich beim VfR Rüsselsheim derzeit in den Sparten Fußball, Hobbykegeln, Frauengymnastik und in der erst zwei Jahre alten Abteilung Remote Control Cars (ferngesteuerte Modellautos). Finanziell ist der VfR rundum gesund. Es bleibe aber ein Problem, dass dem Verein mit den 30-bis 45-Jährigen eine komplette Altersgeneration fehle, so Rückert.

Copyright © 2012 VFR Rüsselsheim e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
GPS Breitengrad N49° 58' 49", Längengrad O08° 23' 41"